Blog

Um die Ecke oder um die Kurve?

Eigentlich wächst Holz ja so, wie es der Natur gerade beliebt. Spannend wird es, wenn wir dem natürlich gewachsenen Material eine Form geben und die Holzmaserung dann auch noch der Geometrie folgt. Hier einmal zwei Beispiele, wie das dann aussehen kann.Zusätzlich spannend wird es, wenn weitere Bauteile möglichst auch noch flächenbündig eingelassen werden sollen, wie z.B. die Leuchtfläche und die Spiegelschranktür im "eckigen" Foto. Viele Grüße an alle Holzfans!

Helles Holz

Helles Holz ist wieder aktuell. Nachdem wir uns die letzten Jahre erfolgreich durch Nussbaum- und dunkel gebeizte Eichenfarbtöne gearbeitet haben, kalken und bleichen wir seit einiger Zeit wieder Eiche und Nadelhölzer. Auch weiß geölte Kiefer oder Esche kommen wieder vor. Als Beispiel hier ein Mix aus hellem, strukturierten Holz und weißen Möbeln.

Wer gern aktuell informiert sein möchte, folgt uns einfach auf Facebook oder Twitter.

...denn wir wissen nicht, was wir tun?

...denn wir wissen nicht, was wir tun? Zumindest in diesem Fall haben wir Teile gefertigt und kennen die Nutzung nicht. Das ist für uns neu. Normalerweise wissen wir immer sehr viel über die Verwendung unserer Produkte, auch um diese ggf. noch zu optimieren.
So bleibt uns nur ein geheimnisvolles Foto!

Bedienbarkeit von Haustüren, kleines Video

Türen vom Tischler sind, wie man sieht, tierisch leicht zu bedienen!

Description: 

Türen vom Tischler sind, wie man sieht, tierisch leicht zu bedienen.

 

Wir können auch draußen!

Die Gartensaison beginnt, gern helfen wir bei der Gestaltung ihres Gartens. Zum Beispiel fertigen wir Sitzbänke mit raffinierter Beleuchtung. Bei umfangreicheren Projekten arbeiten wir häufig mit Gartenarchitekten zusammen.

Nur ein Aktenschrank?

Natürlich ist ein Aktenschrank nur ein Aktenschrank, aber muss darum ein Aktenschrank auch nur wie ein Aktenschrank aussehen?

 

Praxistest in der Arztpraxis

Wir nehmen uns viel Zeit, Einrichtungen zu entwerfen und mit dem Auftraggeber abzustimmen.
Aber dann gibt es immer den Praxistest: Funktioniert das, was wir uns ausgedacht haben?
Häufig bietet sich die Gelegenheit für mich, dies nach einiger Zeit nachzufragen.
Auch hier haben wir wieder, wie man so schön sagt: "Alles richtig gemacht."
Die Mitarbeiter sind zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz und ...  die Ärztin findet ihre Praxis nicht nur funktionell, sondern auch vom optischen Erscheinungsbild her stimmig.
Die Trennwand ist übrigens eine metallfarbig lackierte Holzkonstruktion und durch die Ganzglaspendeltür entsteht eine wirkliche "Diskretionszone", die in vielen Praxen oft nur halbherzig durch eine Makierung auf dem Boden angezeigt wir. Hier können Patient und Schwester im Anmeldebereich ungestört kommunizieren.

Entwurf und Realität

Diese Treppe konnten wir in der Werkstatt schon einmal komplett zusammenbauen, sie passt in einem Stück ins Haus. So konnte der zukünftige Besitzer sich das Teil schon vor der Montage anschauen. Jetzt warten wir gemeinsam geduldig auf die Fertigstellung des Fliesenbodens.

Seiten