Blog

Vor den Feiertagen geht es rund

Wir haben uns einfach mal unsere „Winterbaustelle“ in die Werkstatt geholt. Tischler reagieren nämlich sehr sensibel auf niedrige Temperaturen, Regen, Schnee und andere Unbilden der Natur. Wie deutlich zu erkennen ist, geht es bei uns zum Jahresende noch mal richtig rund. Wir lassen uns natürlich gern fragen, wie wir die Rombusleisten so schön um die Ecke gebogen haben... werden es aber nicht verraten.

Aus der Praxis...

Und sie haben überhaupt nicht gebohrt... Wir dafür um so mehr!
Vielen Dank an das tolle Team von MKG Güstrow, das war eine konstruktive und sehr angenehme Zusammenarbeit.
Der Praxisumbau innerhalb von 5 Wochen hat super funktioniert... die verschiedenen Handwerk-Gewerke haben optimal zusammen gearbeitet. Wir sehen uns auf jeden Fall wieder!

Idee geklaut?

Es geht ja oft um Details. Für diese Anschluss einer Podeststufe an den Parkettverlauf haben wir einfach mal bei den Bootsbauern "Ideenklau" betrieben. Der Testaufbau in der Werkstatt sieht doch schon ganz vielversprechend aus...

Kaminverkleidung

Eine individuelle Kaminverkleidung, passend zum Kamineinsatz und passend zur vorhandenen Raumsituation...
Das machen wir gern und wir lassen auch gern noch einen Teil des nicht so ganz attraktiven Kaminunterbaus in der Grundplatte verschwinden.
Wenn denn, dann schon perfekt!

Teamwork

Auch wenn es auf einem der Fotos den Anschein hat, kopflos gehen wir nie vor. Diese Küche... ist in Teamwork mit einem Küchenbauer entstanden. Die Schränke mit der Glassegmente-Front gibt es in dieser Ausführung eigentlich gar nicht, aber das ist dann genau unser Ding, etwas zu bauen, was es eigentlich gar nicht gibt. Ein Video zur Funktion der Glassegment-Front findet ihr auf unserem YouTube-Kanal.

Frühsommer 2016

Es gab viel zu tun in diesem Frühsommer und was leidet darunter:
Der Blog!
Hier ein paar Fotos von Projekten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können:
Zuerst einmal einer dieser, ganz ehrlich, ein bisschen nervigen Schränke für die Dachschräge. Ein exaktes Winkelaufmaß ist erforderlich, die Planung ist anstrengend und die Herstellung ist tückisch. Letztendlich soll ja ein praktisch nutzbares Möbel mit ansprechendem Fugenbild entstehen, auch beim letzten kleinen "Geheimtürchen".
Dann hat es in diesem Frühjahr wieder "apothekt" bei uns in der Tischlerei. Hier ein Foto der Bedientische. Gerundetes, leuchtendes Grün trifft hier auf dunkles Holz und das ganze trägt eine feine Steinplatte aus LG HI-Macs. Die Technik auf der Rückseite haben wir mittlerweile so optimiert eingebaut, dass EDV-Leute vor diesen Tischen begeistert niederknien. 
Ausserdem noch ein nettes Gartenhaus. Hier lehnt sich dann gleich noch ein kleines Gewächshaus gemütlich an. Was will der Tomatenzüchter mehr?
 
 

Geländer im 50er-Look

Wir zitieren ein Geländer aus den 50er Jahren. Der Handlauf ist hier aus Lärche und es gilt, die Schlosserarbeit besonders sorgfältig zu planen, damit die Stabverteilung auch an den Ecken aufgeht. Die Montage beschränkt sich dann eigentlich auf "hinstellen-anschrauben-fertig".

 

Messe Eigenheim 2016 in Rostock

Einen Tag lang intensivste Beratungsgespräche auf der Messe Eigenheim 2016 in Rostock. Wir waren Samstag als Holzspezialisten zu Gast auf dem wunderschönen Messestand von Garten-Ideen und Garten-Stuhl. Wir bedanken uns herzlich für die Einladung und für die guten Gespräche.  

Seiten