Blog

Einbauschrank im Fachwerkhaus

In diesem alten Fachwerkhaus ist nichts in Waage oder im Lot. Die alten Fachwerkwände sind mit Lehm ausgemauert und geputzt und etwa 3cm "schief". Decke und Fußboden haben einen Neigung von etwa 2,5cm pro Meter.
Darum haben wir uns entschlossen...

die Türfront dem geneigten Fußboden und der schrägen Decke folgen zu lassen. Die optische Täuschung ist perfekt, das Auge nimmt die parallelen Linien als "gerade" wahr. Reaktion der Kundin: Danke für den schönen Schrank!

Ein fröhliches Jahr 2016!

Wir wünschen allen Kunden, Freunden und Besuchern dieser Seite ein guten Start in das Jahr 2016!

Pavillon

Die Geschichte begann ganz einfach: Der Kunde wollte sich einen Pavillon im Großhandel kaufen und diesen dann von uns weiß endbehandeln lassen. Ob wir die Montage auch übernehmen könnten? Im Gespräch kamen wir allerdings sehr schnell darauf... dass die Fertigbausätze für ein Rohrdach nicht geeignet sind, außerdem wären geschwungene Kopfbänder viel schöner und überhaupt sollte doch die Größe so passen, dass eine umlaufende Sitzbank den Esstisch ideal einfasst.
Letzendlich haben wir das Teil komplett gefertigt und aufgestellt und der Kunde hat uns gern dieses Foto zur Verfügung gestellt.    

Ladeneinrichtung mit Stil

Einfach gut, praktisch und passend zu den Leuten, die dort täglich arbeiten und zu den Kunden, die dort einkaufen und sich beraten lassen.
Vielleicht kann man so eine gelungene Ladeneinrichtung beschreiben. Natürlich denken wir gemeinsam mit den Inhabern auch über Arbeitsabläufe und Konzepte nach und passen unsere Möbel an die Bedürfnisse an.
Letztendlich geht es aber wohl immer um dieses schwer zu greifende Gefühl "hier fühle ich mich wohl", welches genau den kleinen Unterschied ausmacht.
  

Eine Apotheke einmal neu bitte!

Gerade haben wir diese komplette Apothekeneinrichtung fertig gestellt.
Hier eine Ansicht der Bedientische: Die Positionsleuchten auf den Robinienstämmen zeigen an: Hier kann man andocken und wird freundlich beraten. Über den roten Förderschacht.... wird das Medikament vom Automaten in den Ausgabestutzen verbracht. Die Bedientische fluoreszieren vor sich hin und die Holztöne wechseln einander ab.
Zum Zweiten zeigt sich die Apotheke in hochglänzendem Weiss. Aufwendige Säulenverkleidungen und strahlend weisse Beratungstische mit eingebauten Lichtkästen runden das Bild ab.

 

Arbeitszimmer, ganz privat

Vor einigen Tagen haben wir ein ganz privates "Herrenarbeitszimmer" fertig gestellt. Es stellt sich natürlich die Frage...
ob man im Zeichen von Gender-Mainstreaming überhaupt noch von einem solchen sprechen darf! Die Griffe sind übrigens eine Kombination aus Edelstahl und Leder.

Baustillleben

Die Handwerker pausieren kurz, Frühstück, es kehrt Ruhe ein. Die Schaufel lehnt am alten Treppenlauf, die Holzvertäfelung aus den frühen 70ern glänzt bootslackfarben im schräg hereinfallenden Morgenlicht... Leerrohre liegen bauschuttgetrennt herum und der Abbruch harrt der fachgerechten Entsorgung. Es wird über offenes Wohnen, Glaswände und schöne Möbel sinniert und abschließend fällt auch unser Lieblingssatz wieder: ..... Spätestens Weihnachten wird alles fertig sein .....

Pokal aus Holz

Am kommenden Wochenende, am 14. Juni, findet der Wirtschafts-Golfcup MV in Rostock-Warnemünde statt und dieser raffinierte Pokal kann wieder erspielt werden.

Vor zwei Jahren bekamen wir die Aufgabe, einen für so ein Turnier angemessenen Pokal zu entwerfen und herzustellen. Damit das Teil nicht im "Trinkbeckerlook" daher kommt, bestand die Herausforderung im Anbringen seitlicher Griffe.

Seiten